Die Temperaturen gehen nach unten und die Sommermode wird wieder verbannt. Herbst und Winter stehen vor der Tür und die Mode hat wieder heiße Trends für alle „Fashion Victims“ parat. www.stilikone.net stellt die Trends ausführlich vor und gewährt hier schon mal einen kleinen Einblick in die kommende Saison.

Farbe der Saison – Schwarz

Wer diese Saison auf Schwarz setzt, kann nichts falsch machen. Genauso gut wird man mit Grau, in unterschiedlichen Abstufungen, fahren. Allerdings gilt als absolutes Muss ein Grau mit leichtem silbrigem Glanz. Mit dunklen Blautönen kann man jedoch auch nichts falsch machen.

Kniestrümpfe – ein Comeback

Wer hätte das gedacht: die guten alten Kniestrümpfe sind wieder in Mode und können durchaus so manche Strumpfhose in der kalten Jahreszeit ersetzen. Am besten lassen diese sich mit Röcken bzw. Kleidern kombinieren. Beachten sollte jedoch jeder, dass die Strümpfe einfarbig sind. Bunter Kniestrümpfe gehören auf den Karneval…

Strick im Trend

Strickpullover, die einen weiten Ausschnitt haben, ohne Knöpfe auskommen oder einen angedeuteten Schal haben, sind der absolute Hit. Am besten kommen diese in Kombination mit besonders feinen Stoffen (z.B. Seide) oder auch mit Leder zur Geltung.

2009 legt vor 2010 bleibt dabei

Die Leggings ist weiterhin ein Kleidungsstück, auf das man setzen kann. Ob nun aus Leder oder mit wilden Mustern, die Mode lässt alles zu. Hauptsache sie werden zusammen mit hohen Absätzen getragen, damit die Beine schön gestreckt werden und vor allem gut zur Geltung kommen.

Viele Weitere Tipps in Sachen Mode für die kommende Saison gibt es auf Stilikone.net

Kategorie: Mode. - RSS 2.0 Feed. - Kommentar abgeben - trackback

1 Kommentar zu “Mode für Herbst und Winter 10/11”


  1. Eri sagt:

    Eine Leggings trägt man am besten in Kombination mit Longpullis. Man muss aber gut darauf achten, dass das Oberteil nicht zu kurz ist und der Po bedeckt ist.


Beitrag kommentieren




Douglas : promo1 160x600