Das Elend hat ein Ende. Kein gequäke mehr bei quasi jeder Challange und keine Tränen mehr, weil eine aus der Gruppe etwas nicht tun will, was für alle anderne Selbstverständlich ist.

Im heutigen Shooting galt es als Showgirl aufzutreten und borlesk unter Anleitung von Dita von Teese aufzutreten. Als sie sich „nicht wohl fühlte“ als sie ihre Schultern zeigen sollte mussten die Zuschauer wiederholt die Augen verdrehen. Zum letzten mal.  Gisele verlässt Gntm 2008.

9 Kommentare zu “Gisele fliegt raus – endlich wieder gern GNTM schauen”


  1. Verena sagt:

    Du, der diesen Eintrag verfasst hast, bist an intellektueller Einfältigkeit wohl kaum zu übertreffen. Auch ich verfolge GNTM aus simplen Gründen der Unterhaltung, dennoch nehme ich nicht alle vom Fernsehen ausgestrahlten Informationen unkritisch auf. Es ist offensichtlich, dass Pro7 zwecks Spannungsaufbaus NUR ausgewählte Szenen sendet, um jede Kandidatin in ein bestimmtes Licht zu rücken. Natürlich benötigt man dabei an erster Stelle eine typische Außenseiterin, der die Zuschauer in jeder Folge mit Antipathie begegnen sollen – in dieser Staffel übernimmt Gisele die Rolle.

    Daher zeugt im Internet stattfindende Hetze gegen die Kandidatin nur von der Unfähigkeit bestimmter Personen, sich selbständig ein Urteil bilden zu können. Weder hat der Verfasser dieses Beitrags Gisele persönlich getroffen, noch auf andere Weise als über Pro7 von ihr erfahren. Aus diesem Grund sollte er sich keineswegs das Recht herausnehmen, sie derart zu beleidigen.

  2. Heidi K. sagt:

    Verena, hattest wohl schon zu lange keinen Sex mehr, oder? Schön einen auf Moralapostel machen und für objektive Kritik plädieren, obwohl du selbst in einem anderen Kommentar gegen andere Kandidatinnen hetzt. Zitat: „Diese ‚Christina‘ mit den Glotzaugen erinnert mich um einiges mehr an eine Drogenkonsumentin.“

    Verena, ich habe heute kein Foto für dich. Jetzt kannst du ja zusammen mit Gisele Crack rauchen gehen.

  3. Verena sagt:

    Nun ja, in meinen Augen hat Christina optisch nichts zu bieten. Ich wüsste nicht, warum ich das nicht kund tun dürfte. Damit folge ich weder dem Bild von ihr, das Pro7 suggerieren möchte, noch einer anderen auferlegten Meinung. Das Äußere ist mitunter leider das einzige in dieser Sendung, worüber klare Aussagen getroffen werden können – wobei ich natürlich zugeben muss, dass sich die Geschmäcker durchaus unterscheiden können.
    Und im Gegenzug zu deiner ersten Aussage hattest du wohl in letzter Zeit zu viel Sex und schreibst diesen lächerlichen Kommentar in völliger Verblendung.
    Zu dem Vorwurf, dass ich Drogen konsumiere, muss ich wohl nichts mehr hinzufügen. Sobald dir aufgrund deiner minderen geistigen Fähigkeiten keine Argumente mehr einfallen, greifst du zu unhaltbaren Vorwürfen/Beleidigungen. Mein Mitleid, Kindchen.

  4. San sagt:

    Ohje, auf der einen Seite die notorischen Gisele-Hetzer, auf der anderen Seite die ach so tollen Gutmenschen, die permanent den Quotenfaktor einer Nervensäge betonen müssen. Mensch, wir schauen uns doch alle GNTM an, damit wir in geselliger Runde darüber ablästern können. Dass in der Show nur ausgewählte Szenen rausgepickt werden, um die Darsteller in ein bestimmtes Licht zu rücken ist natürlich klar, aber wen kümmert das auch? Die Kandidaten haben ihren Wisch unterschrieben und wissen wohl auch, worauf sie sich einlassen. Intelligenz hin oder her. Es macht einfach Spaß „Informationen“ „unkritisch“ in „intellektueller Einfältigkeit“ hinzunehmen. Geht ja hier nicht um hohe Politik, sondern letzendlich Lifestyle… oder auch nur den Luxus, sich über Oberflächlichkeiten und Stereotypen aufzuregen 🙂

  5. Hihi sagt:

    Ach, was soll den das? Vögelt auch doch alle gegenseitig, dann habt ihr alle ein bisschen Spass!

  6. Verena sagt:

    Den habe ich auch so.

  7. Ladi Da sagt:

    Geht’s eigentlich noch beschränkter?

  8. stinkepinke sagt:

    mich nervt hier neben eurem ziemlich an gisele erinnernden rumgezicke vor allem die grammatikalische unfähigket des verfassers. amen.

    p.s.:ich geh jetzt erstmal ficken

  9. Lindsay sagt:

    ich habe meinen Augen nicht getraut.
    Erst kam giselle zu spät zum Casting. Dann als es darum ging seine schauspielerischen Talente zu zeigen ( mit der Motorsäge) hatte sie es verweigert. Als sie sich dann selber als Aussenseiter geoutet hatte , wo sie alleine auf der liege am Pool lag war ja die Härte.
    Dann heulte sie weil der Aufzug zu hoch ging.
    Sie hatte es auch verweigert mit den Tieren ein Fotoshooting zu machen ZITAT: Die Tiere tun mir soo leid.
    Und trotzdem kam sie wieder eine Runde weiter.Und die Mädchen, die sich angestrengt hatten flogen hochkantig raus.
    Als es darum ging, oben an der Brücke zu stehen, hatte sie angst und wollte nicht.Und auch auf dem Gebäude zu stehen und runter zu gehen wollte sie auch nicht machen.
    Als ihr dann das schlechte Gewissen auftrat hatte sie bei der Entscheidung der Heidi einen Brief gegeben.. was da wohl drin stand?
    Die Härte kam, als sie unbedingt noch einmal den jungen Mann küssen wollte und seine Handynummer haben wollte OBWOHl sie eine Beziehung in Deutschland führte..
    Dieses ¨Mädchen auch Affe genannt hatte es einfach nicht verdient so weit zu kommen !


Beitrag kommentieren




Douglas : promo1 160x600